loader image

Datenresidenz: Warum der Aufbewahrungsort von Daten eine zentrale Rolle spielt

Um was geht es bei Datenresidenz?

 

Bei Datenresidenz geht es um den physischen oder geografischen Standort der Daten oder Informationen eines Unternehmens. Sie stützt sich auf Datengesetze und regulatorische Anforderungen ab, die für Daten in einzelnen Ländern oder Regionen gelten, in der sich die jeweiligen Daten befinden.

Um zu verstehen, welche Datengesetze und -vorschriften für Daten zu beachten sind, müssen Unternehmen wissen, welche Richtlinien zur Datenresidenz für den jeweiligen Standort gelten.

Auf dieser Trend Site erörtern wir Möglichkeiten, wie sich Unternehmen in einem internationalen (grenzüberschreitenden) Marktumfeld den regulatorischen Anforderungen im Zusammenhang mit der Datenresidenz sicher aufstellen und wie sie einem hochwertigen Datenschutz gerecht werden können.

Trend Blog

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne

Für Ihre Fragen rund um Informationssicherheit und sichere Digitalisierung stehen unsere Experten Ihnen gerne zur Verfügung.

 

e3 Kontakt

+41 44 400 46 56

info@e3ag.ch

E-Mail(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)