LinkedIn Mail Call us User Icon

 DE  EN NL FR

Teilen Sie diese Seite auf LinkedIn!
Schicken Sie den Link auf diese Seite per E-Mail
Abonnieren Sie den e3 RSS Feed!
Teilen Sie diese Seite auf Facebook!
Erzählen Sie von dieser Seite auf Twitter!

Headline Trends

 

Headlines Archiv.

Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten rund um das Thema IT Security und die e3 AG aber auch die älteren Artikel können Sie hier noch nachlesen.

2o2o2o – 20 Jahre e3 AG

Die e3 feiert !

Liebe Kunden, Partner und Freunde der e3 AG

Die e3 feiert ihr 20-jähriges Jubiläum!

Wie haben wir doch vor 20 Jahren begonnen – nicht gerade in einer Garage, aber doch klein. Und jetzt ist die e3 zu einem beachtenswerten Unternehmen im Bereich IT Security und Consulting herangewachsen. Über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben täglich ihr Bestes. Wir setzen alles daran, immer mit hervorragenden Dienstleistungen und Produkten zu überzeugen und unsere Kunden in ihrem täglichen Geschäft zu unterstützen.

Wir haben unsere Passion gefunden: Seit unserer Gründung steht für uns die Informationssicherheit unserer Kunden im Fokus. Die Historie der e3 zeugt von dieser Haltung. Die e3 gehört heute zu den führenden Unternehmen im Bereich Cyber Security. Ohne das uns entgegengebrachte Vertrauen von Ihnen/Euch liebe Kunden, Partner und Freunde wäre dies alles nicht möglich. Ganz herzlichen Dank dafür!

Die e3 lebt nach dem Grundsatz: «Was nicht richtig gemacht ist, muss zweimal gemacht werden». Wir geben uns nicht mit der erstbesten Lösung zufrieden und sind stets bestrebt, uns kritisch zu hinterfragen. Deshalb entwickeln wir uns laufend weiter und sind immer für Neues offen. In jedem Projekt wollen wir innovative Lösungen schaffen. Zusammen mit unseren Kunden, Partnern und Freunden wollen wir weiterkommen und besser werden. Wir wollen die Grenzen von Innovation und Qualität erweitern, um die Herausforderungen von morgen anzugehen, wie beispielsweise die sichere Digitalisierung.

Mit unserem neusten Konzept der Cyber Resilience Suite denken wir bereits heute die IT Security anders. Überzeugen Sie sich selbst! Bleiben Sie auch in den nächsten 20 Jahren über die wichtigsten Trends in der IT Security und in der digitalen Transformation informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Auf sicher – auch in Zukunft.

Ihre/Eure e3

Immunisierung der IT – 3

Heads up! Jetzt registrieren.


IT Resilience stärken

Die Innovatoren der e3 haben die Corona-Zeit genutzt und eine Lösung entworfen, welche die Vision einer immunen IT erfüllt. Ein integraler Schutz der Endpoints, der Identitäten, der Daten und Prozesse kann mit dieser Lösung gewährleistet werden. Wir nennen sie eine immunisierte Gated Community. In Anlehnung an die physische Welt können Mitarbeiter, Benutzer, Daten, Cloud-Lösungen und onPrem-Applikationen exklusiv zu dieser Gated Community zugelassen werden. Ohne Einladung gibt es keinen Zugriff und ohne Zugriff gibt es keine Möglichkeit, Schaden anzurichten.

In Kürze werden wir die ersten detaillierten Whitepapers hier auf unserer Webseite publizieren. Wenn Sie also an einem kontinuierlichen, konzeptuell verankerten Schutz Ihres Geschäfts vor Cyber-Attacken interessiert sind – unsere Lösung steht Ihnen schon bald zur Verfügung.

In der Zwischenzeit gibt unsere «Cyber Resilience Suite» die Richtung vor.

Immunisierung der IT – 2

Wachsende Cyber-Attacken erfordern höhere
IT-Resilienz


IT Resilience stärken !

Es war absehbar, dass die Gefahr von Cyber-Attacken während dem Lockdown zunimmt. Die Unternehmen mussten rasch reagieren, um den Betrieb über das Home Office während dieser ausserordentlichen Lage sicherzustellen. Dabei musste eine geringere IT Security in Kauf genommen werden.

Möglichkeiten der betroffenen Firmen

1. Zurück zur Ausgangslage, d.h. Home Office wieder weitgehend abstellen.

2. Sicherung der neuen Situation durch verbesserte Endpoint-Sicherheit und stärkere Implementierung von «need to know»-Prinzipien, d.h. Anwendung traditioneller Mittel.

3. Angesichts weiterer Herausforderungen, welche sich alleine schon durch die zunehmende Digitalisierung der Geschäftsmodelle ergeben werden, könnte dagegen ein deutlich zukunftssicherer Ansatz eine weitere Option darstellen: die Gated Community!

Zurück zu Zeiten vor COVID-19 geht wohl nicht mehr. Umstände, die Home Office bedingen, können immer wieder eintreten. Zudem erkennen Firmen und ihre Mitarbeitenden Vorteile im Home Office. Folglich ist die IT-Security zu stärken. Die traditionelle Herangehenswiese ist jedoch aufwändig. Für kleinere und mittlere Unternehmen ist dieser Ansatz aufgrund der Komplexität nur schwer umsetz- und praktisch nicht bezahlbar. Ich bin demgegenüber von einem innovativeren Ansatz überzeugt. Mit ihm wird es gelingen, die IT-Resilience effektv und einfach zu erhöhen.

Die Gated Community

Im Zuge der Digitalisierung und Cloudifizierung sind in Zukunft zwei Aspekte zentral: Die Sicherstellung der Identität der Benutzer und der Schutz der Daten vor missbräuchlicher Nutzung.

Der neue Security-Ansatz versucht nicht die Bösen auszuschliessen. Er schafft stattdessen für die berechtigten Nutzer und die sensitiven Daten eine alleine für sie nutzbare Umgebung. Wir nennen eine solche Umgebung in Anlehnung an die physische Welt eine «Gated Community». Dieser «Gated Community»-Ansatz funktioniert für alle Firmen, die ihre Kunden gut kennen und in eine solche Umgebung aufnehmen können und wollen.

Die Gated Community wird durch wenige Komponenten abschliessend gebildet. Der Effekt ist eine geschützte Umgebung für Daten, Mitarbeiter und Kunden. Sie ist weitestgehend immun gegen jegliche Art von Cyber-Attacken.

Auf unserer Website finden Sie unter «Cyber Resilience Suite» dazu mehr.

Immunisierung der IT – 1

Die IT muss von der Medizin lernen


Die IT Resilience stärken !

COVID-19 führt uns die Zerbrechlichkeit der Wirtschaftssysteme wieder einmal deutlich vor Augen. Irgendwo auf der Welt «verspeist» jemand eine Fledermaus und die Weltwirtschaft knickt ein. Erinnert mich ein wenig an die Chaostheorie. Der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien löst einen Tornado in Texas aus.

IT-Systeme sind für Viren (Cyber-Attacken) ähnlich anfällig. Und sie sind ähnlich zerbrechlich. Daher sollte sich die IT – einer Analogie in der Medizin folgend – vermehrt auf die «Immunisierung» ihrer kritischen Systeme konzentrieren. Freilich, die personalisierte Medizin ist kein Konzept, welches sich einfach auf die IT zur Stärkung deren «Immunsystems» übertragen lässt. Deshalb, so meine ich, würde es uns IT‘lern gut anstehen, mehr über unseren Tellerrand zu schauen. Wir müssen von der Medizin lernen. Das heisst auch, wir müssen von biologischen Abwehrsystemen lernen.

Die Frage ist dann: Wie kann sich ein Unternehmen gegen die Cyber-Bedrohungen «immunisieren»?

Konzepte, Ansätze und Teillösungen dazu gibt es. In ein bis zwei Jahren könnten erste Bereiche einer Firma immunisiert werden. Das Ergebnis wäre dann ein «IT-Leben» der kritischen Systeme ohne Angst vor Ansteckung! In meinen Augen ein erstrebenswertes Ziel!

Also, wir bleiben dran an diesem Konzept. Dieser Trend hält Sie auf dem Laufenden.

VPN Clients im Test

Ärgen mit VPN Clients gehören leider immer noch zum Alltag, insbesondere während diesen besonderen Zeiten. Das PC-Magazin hat verschiedene populäre Clients ausgiebig getestet: Lesen sie hier den aktuellen Tests verschiedener VPN-Clients nach: PC-Magazin

Möchten Sie mehr erfahren?

Wenn Sie zu einem unserer Trend Headlines mehr erfahren möchten oder auch andere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

15 + 1 =