LinkedIn Mail Call us User Icon

 DE  EN NL FR

Teilen Sie diese Seite auf LinkedIn!
Schicken Sie den Link auf diese Seite per E-Mail
Abonnieren Sie den e3 RSS Feed!
Teilen Sie diese Seite auf Facebook!
Erzählen Sie von dieser Seite auf Twitter!

Anforderungen

Nachhaltige IT-Lösungen als Grundlage digitaler Geschäftsmodelle

Anforderungen mit klarem Kundenfokus.

Unser Vorgehen verbindet die Bedürfnisse und Anforderungen aus dem Business mit den Möglichkeiten der IT und ermöglicht nachhaltige Lösungen für Ihr Unternehmen. Unsere Consultants bilden die Schnittstelle zwischen Geschäft und Technik. Mit dem nötigen Geschäftsverständnis sowie einem klaren IT-Sachverstand werden so zukünftige Lösungen auf die Erfüllung Ihrer Geschäftsziele und die Bedürfnisse Ihrer Kunden ausgerichtet.

Herausforderung

Schnell an Bedeutung gewinnende digitale Technologien und ihre zunehmende Durchdringung praktisch aller Unternehmensbereiche konfrontieren die heutigen Geschäftsmodelle mit radikalen Veränderungen. Die Bedürfnisse der Kunden nach neuen digitalen Produkten und Dienstleistungen, mehr Individualität und einem digitalen Kundendialog sowie der Mitarbeitenden nach zeitgemässen Arbeits- und Interaktionsmöglichkeiten wachsen. Die Bedeutung von IT-Systemen wird immer entscheidender.

Sich verändernde Wertschöpfungsketten und Produktionsprozesse, aber auch neue Geschäftsmodelle und innovative IT-Systeme müssen in noch kürzeren Zeiträumen entwickelt und betrieben werden. Die Bewältigung dieser Herausforderungen ist für den künftigen Unternehmenserfolg entscheidend. Sowohl Unternehmen als auch die öffentliche Verwaltung müssen jetzt in der Lage sein, ihre Herausforderungen und Bedürfnisse auf den digitalen Wandel auszurichten, zu benennen und die richtigen Schlussfolgerungen im Hinblick auf die künftigen IT-Systeme zu ziehen.

Für Unternehmen und die Verwaltung gleichermassen stellen sich daher folgende Fragen:

  • Welche Geschäftsbereiche und Partner sind von einer angestrebten Veränderung betroffen?
  • Wie können wir sicher sein, dass die Bedürfnisse aller relevanten Beteiligten ausreichend berücksichtigt wurden?
  • Ist sichergestellt, dass wirklich alle relevanten Zielsetzungen und Anforderungen im Projekt berücksichtigt werden?
  • Wie kann agil auf Veränderungen reagiert werden?

 

Lösungsansatz

 

Für uns stehen die unterschiedlichen Anspruchsgruppen (Kunden, Mitarbeitende, Endbenutzer) im Zentrum. Denn sie sind es, die die Anforderungen bestimmen, welche die Gestaltung neuer Geschäftsprozesse oder die technologische Umsetzung beeinflussen. Sie sind die Nutzerinnen und Nutzer einer neuen oder angepassten IT- Lösung.

Mit Hilfe eines ganzheitlichen Herangehens aus Sicht Business Analyse und Requirements Engineering begleiten wir Sie von der ersten Projektidee bis zur Einführung einer für Sie optimalen Lösung mit dem grösstmöglichen Kundennutzen.

Wir helfen Ihnen dabei, konkrete Zielsetzungen festzulegen, die den Rahmen für die Definition von Anforderungen bilden. Breit abgestützt und validiert können Sie so sicher sein, dass klar ist, was eine IT-Lösung bieten muss.

Wir unterstützen Ihr Projekt professionell sowohl auf der Basis klassischer als auch mit dem Einsatz agiler Methoden. Mit angemessenen Qualitätssicherungsmassnahmen gewährleisten wir, dass die Lösung so ausgestaltet eingeführt wird, wie dies festgelegt wurde.

Die erfolgreiche Umsetzung von IT-Lösungen setzt schliesslich ein Change Management voraus. Mit unserer Erfahrung wissen wir, wie die digitale Transformation in der Organisation voranzubringen ist, die Anpassungen an den Arbeitsabläufen einzuleiten sowie die Mitarbeitenden zu begeistern und in die Zukunft mitzunehmen sind.

 

 

BA/RE Modell e3

Zielgruppenorientierte und stets menschliche Kommunikation ist eine der Stärken, durch die sich unsere Consultants auszeichnen.

Kundennutzen

In der Business Analyse erfüllen wir die Schnittstellenfunktion zwischen Business und IT und legen dabei Wert auf eine starke Business-Orientierung bei gleichzeitigem IT-Sachverstand. In diesem Zusammenspiel geht es darum, die Geschäftsanforderungen möglichst angemessen, kostengünstig und trotzdem tragfähig sowie zeitgerecht in den Geschäftsprozessen umzusetzen und in die IT zu übersetzen.

Den grössten Nutzen für Ihre Organisation erzeugen wir dadurch, dass auf Basis eines systematischen Vorgehens klar und transparent festgehalten wird, welche IT-Lösung für eine langfristige und digitale Zukunft die Richtige ist und was diese können muss.

  • Wir entwickeln mit Ihnen ein gemeinsames Verständnis über die Ist- und Soll-Situation.
  • Wir finden zusammen Kompromisse und lösen gemeinsam Widersprüche auf.
  • Wir halten die Anforderungen präzis und nachvollziehbar fest.
  • Wir stellen sicher, dass die Anforderungen rasch und kontrolliert an sich verändernde Rahmenbedingungen angepasst werden können.
  • Wir garantieren Ihnen den Projekterfolg.

Unsere Consultants sind alle als Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) sowie HERMES 5 zertifiziert und bilden sich konstant in den wichtigsten Methoden und Ansätzen weiter.

Stefan Agosti

Stefan Agosti verfügt über ein äusserst breites Fachwissen in den Bereichen Business Analyse, Requirements Engineering, Prozessmanagement und Unternehmensarchitektur. Während seiner langjährigen Tätigkeit im Bereich des IT Consulting sammelte er Erfahrungen in verschiedensten Branchen, sowohl bei KMUs als auch in Grossunternehmen und der öffentlichen Verwaltung.

Seit mehreren Jahren leitet Stefan Agosti das Team der Business Analysten und Requirements Engineers in der e3 AG und ist ausserdem Mitglied der Geschäftsleitung.

Job

Buchen Sie ein Expertengespräch.

Möchten Sie mehr über das Thema «Anforderungen» oder eines unserer anderen Kerngebiete erfahren? Buchen Sie jetzt ein Expertengespräch mit Stefan Agosti oder einem unserer anderen Experten.

Mehr erfahren »